Am Dienstag in Mühldorf

BMW prallt gegen Geländer der Innkanalbrücke - Fahrer schwer verletzt

Mühldorf - Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag (14. Juli) auf der Mühldorfer Innkanalbrücke ereignet. Ein BMW kam plötzlich von der Straße ab.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am 14.07.20, gegen 10 Uhr befuhr ein ca. 50-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf mit seinem BMW die Innkanalbrücke in Richtung Bürgermeister-Hess-Straße. Laut Zeugenaussagen fuhr er vorschriftsmäßig, bevor er plötzlich aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und massiv gegen das Brückengeländer der Innkanalbrücke prallte. 

Mehrere Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Notarztes sofort vorbildlich um den verunfallten Fahrzeuglenker. Im Anschluss wurde der schwerverletzte BMW Fahrer ins KKH Mühldorf verbracht.


Die Freiwillige Feuerwehr Mühldorf sicherte die Unfallstelle ab.

Am Fahrzeug sowie am Brückengeländer entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 20.000,- Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare