Polizei sucht Zeugen

Katalysator-Diebe schlagen erneut in Mühldorf zu

Mühldorf - Erneut haben Katalysator-Diebe in Mühldorf zugeschlagen. Die Polizei bittet nun Zeugen, sich zu melden. 

Pressemitteilung im Wortlaut: 


Bereits am Montag, den 07. Juli, wurde eine Diebstahlsanzeige einer Auspuffanlage mit Katalysator an einem VW Lupo gemeldet (Pressemeldung wurde erstellt). Tatort war hier der Parkplatz „Am Haberkasten“.

Nun kam es erneut zu einer Anzeigenaufgabe wegen Diebstahls einer kompletten Auspuffanlage bei der Polizeiinspektion in Mühldorf. Im Zeitraum vom 30. Juni, 18 Uhr bis 06. Juli, 14.30 Uhr wurde auch bei einem VW Polo die Auspuffanlage - einschließlich des Katalysators entwendet. Die Schadenshöhe liegt hier bei knapp 1.000 Euro. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz am Stadtwall, Nähe Haberkasten, abgestellt.


Die Tatzeit beim erstgemeldeten Diebstahl lag zwischen dem 04. Juli (20.15 Uhr) und dem 05. Juli (09.10 Uhr).

Es wird deshalb davon ausgegangen, dass bei beiden Taten die gleichen Täter am Werk waren.

Bei den Diebstählen mussten die Fahrzeuge angehoben werden. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit setzten die Täter bei ihren Tatausführungen einen Wagenheber oder ähnliches ein.

Zeugen, die diesbezüglich Feststellungen gemacht haben, werden dringend gebeten, sich bei der Polizei in Mühldorf zu melden. Auch andere Auffälligkeiten in diesem Zusammenhang sind für die Polizei von sehr hohem Interesse (08631/3673-0).

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare