Fahrradunfall in Mühldorf

Das ging nochmal glimpflich aus: 82-Jähriger stürzt mit E-Bike!

Mühldorf - Am 14. Juli gegen 15.40 Uhr befuhr ein 82-jähriger E-Bike-Fahrer aus dem Landkreis Mühldorf den Mettenheimer Weg. Zum Glück reagiert die entgegenkommende Autofahrerin kurz darauf so schnell:

Bei regennasser Fahrbahn stürzte er beim Gefälle in der Nähe der Bahnunterführung alleinbeteiligt. Nach dem Sturz rutschte er mit seinem Fahrzeug gegen ein entgegenkommendes Auto. Die 25-jährige Autofahrerin aus dem Gemeindebereich Mühldorf bemerkte den Sturz und brachte ihr Fahrzeug noch vor dem Zusammenstoß zum Stillstand

Das E-Bike rutschte gegen den Wagen und verkratzte diesen lediglich an der hinten Türe. Der 82-Jährige kollidierte nicht mit dem Fahrzeug. Er erlitt beim Sturz eine Fraktur des rechten Oberschenkels und wurde mit dem BRK ins Krankenhaus verbracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser