Pressemitteilung der PI Mühldorf a. Inn

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Fahrerin

Mühldorf - Am Montagnachmittag, gegen 17.30 Uhr kam es bei starkem Regenfall in der Berliner Straße in Mühldorf a. Inn zu einem Verkehrsunfall.

Ein Pkw bog von der Berliner Straße nach rechts in die Pflanzenau ab. Eine 44-jährige Pollingerin, die mit ihrem DACIA hinter dem Abbiegenden fuhr konnte gerade noch Abbremsen und somit einen Auffahrunfall vermeiden. Ein 48jähriger Mühldorfer, der mit seinem OPEL hinter dem DACIA fuhr, bemerkte dies zu spät, konnte selbst nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr dabei dem DACIA von hinten auf. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Fahrerin des DACIA leicht verletzt. An den beiden Pkw entstand ein Gesamt Sachschaden von ca. 2.500 Euro.


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare