Polizei Mühldorf

Nach ausgiebiger Feierabendhalbe: 32-Jährigen erwartet Bußgeld und Fahrverbot

Mühldorf - In der Nacht vom 30. auf den 31. Dezember wurde ein 32-jähriger Edlinger von der Polizei kontrolliert. Dabei wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von über 0,5 Promille ergab.

Die Meldung im Wortlaut


Am 31. Dezember gegen 0.15 Uhr unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn einen 32-jährigen Edlinger einer Verkehrskontrolle. Der Mann befand sich nachweislich auf dem Heimweg von der Arbeit.

Durch die Beamten konnte deutlicher Atemalkoholgeruch bei dem 32-Jährigen festgestellt werden. Ein im Anschluss erfolgter Atemalkoholtest ergab einen Wert, der über 0,5 Promille lag. Dies hatte zunächst eine Blutentnahme im Krankenhaus für den Edlinger zur Folge. Den Mann erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressebericht der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © Uli Deck

Kommentare