Auf Containern in Mühldorf

"Maze" und "161": Mysteriöse Graffiti-Schmierereien nehmen kein Ende

Mühldorf am Inn - Seit Wochen werden immer wieder Altkleidercontainer von Unbekannten mit Graffiti besprüht. Dabei tauchen immer wieder dieselben "Tags" auf:

Die Pressemeldung der Polizei im Wortlaut:

Im gesamten Stadtbereich Mühldorf am Inn kam es in den letzten Wochen vermehrt zu Graffitischmierereien an Altkleidercontainern des Bayerischen Roten Kreuzes sowie an diversen städtischen Bauwerken.

Der verursachte Gesamtschaden beläuft sich mittlerweile auf mehr als 10.000 Euro. Die bislang noch unbekannten Täter verwendet überwiegend Tags wie „Maze“ und "161 - one.six.one.

Die Polizei Mühldorf am Inn bittet unter 08631/ 3673-0 um Zeugenhinweise und Beobachtungen im Zusammenhang mit Graffiti-Sprühern.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT