Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt in Mühldorf

Dreister Dieb klaut teures Bike direkt vor der Notaufnahme

Schloss Fahrrad Diebstahl
+
Fahrraddiebstahl (Symbolbild)

Mühldorf - Am Mittwoch (13. April) gegen 21.30 Uhr suchte eine Mühldorfer Bürgerin mit ihrem Pedelec der Marke Cube die Notaufnahme des Krankenhauses Mühldorf auf.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Sie versperrte ihr Fahrrad an einem der Fahrradstellplätze mit einem entsprechenden Schloss. Als sie kurze Zeit später zu der Örtlichkeit zurückkehrte, musste sie mit Schrecken feststellen, dass das Fahrrad durch einen bislang unbekannten Täter entwendet wurde. Der Wert des Fahrrades beläuft sich auf über 3000 Euro. Die Polizei Mühldorf bittet unter 08631/3673-0 um hilfreiche Zeugenhinweise zur Ermittlung des bislang unbekannten Täters.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Kommentare