Polizei ermittelt in Mühldorf

Dieb mehrfach auf Beutezug in Elektromarkt

Mühldorf - Ein junger Mann wurde beim Diebstahl zweier hochwertiger Kopfhörer beobachtet und wenig später von der Polizei geschnappt. Doch das war nicht das Einzige, was die Beamten fanden:

Am 4. März entwendete ein Ladendieb aus einem Mühldorfer Elektrofachmarkt zweihochwertige Kopfhörer und flüchtete anschließend in einem Fahrzeug mit Mühldorfer Kennzeichen. Über das von der Marktleitung mitgeteilte Kennzeichen und einer Personenbeschreibung konnte der Ladendieb wenig später zu Hause angetroffen werden

Bei einer Nachschau in seinem Haus wurden im Zimmer nicht nur die beiden Kopfhörer, sondern diverse weitere hochwertige Elektroartikel in einem Gesamtwert von etwa 2.000 Euro aufgefunden. Übermehrere Tage hinweg hatte der junge Mann den Elektrofachmarkt aufgesucht und Artikel entwendet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser