Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sachbeschädigung in Mühldorf

Paintball-Schützen beschädigen zahlreiche Fahrzeuge und Fassaden

Wie die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn mitteilt, kam es bereits im Februar zu mehreren Sachbeschädigungen im Süden der Stadt Mühldorf. Nun kam es erneut zu Beschädigungen im Bereich Donaustraße, Chiemseestraße und der Oderstraße. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Mühldorf a. Inn - Der oder die Täter schossen mit Paintball-Kugeln auf Fassaden und zahlreiche geparkte Fahrzeuge, welche durch die Farbe und den Aufprall beschädigt wurden. Die Schadenshöhen werden noch ermittelt.

Wer hat bereits im Februar oder im Tatzeitraum zwischen 18.03.2022 - 19.03.2022 verdächtige Personen mit Paintball-Waffen gesehen?

Wer kann sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter geben? Die Polizei Mühldorf erbittet Hinweise unter der Nummer 08631/3673-0.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare