Auf der Kreisstraße MÜ11 in Mühldorf

Nach Zusammenprall mit einem Radfahrer: Mann (70) mit Hubschrauber in Klinik

Mühldorf - Bei einem Zusammenprall zwischen einem 70-Jährigen und einem Jugendlichen stützten beide zu Boden. Während der Jugendliche leichte Verletzungen erlitt, musste der ältere Mann mit dem Hubschrauber in eine Klinik

Am Samstag , den 30. März, gegen 16.45 Uhr befuhr eine Gruppe von vier Jugendlichen den Radweg, welcher entlang der Kreisstraße MÜ11 (Moos - Polling) verläuft, in Richtung Polling. 

Direkt am Ortseingang kam ihnen ein 70-jähriger Mann aus Polling entgegen. Einer der Jugendlichen, ein 15-jähriger Pollinger, kollidierte mit dem Mann, wodurch beide zu Sturz kamen. Während der Jugendliche nur eine leichte Schürfwunde am Knie erlitt, zog sich der Mann eine schwere Handverletzung zu und mußte mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik in Traunstein gebracht werden. Sachschaden entstand nach bisherigen Erkenntnissen nicht.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT