Er bekam an der Ampel den Gang nicht rein

Mann (70) prallt mehrmals gegen Stoßstange der Hinterfrau

+

Mühldorf - Am Montagnachmittag ereignete sich an der Kreuzung, Innere-Naumarkter-Straße/ Bürgermeister-Hess-Straße eine Unfallflucht.

Eine Autofahrerin musste bei Rotlicht an der Kreuzung halten und reihte sich in die vor ihr befindliche Fahrzeugschlange ein. Als die Ampel auf Grün schaltete, gelang es dem vor ihr wartenden, etwa 70-jährigen Autofahrer nicht, den Gang einzulegen. Er rollte zurück und fuhr der Fahrerin gegen die Frontstoßstange.

Der Herr versuchte es erneut und stieß weitere Male mit seinem Heck gegen die Front des Autos. Die Dame stieg aus und ging vor zum Fahrerfenster. Der betagte Herr stieg ebenfalls aus und sogleich wieder ein, legte den Gang ein und fuhr davon

Die Fahrzeugführerin konnte sich nur an die Farbe des Unfallfahrzeuges erinnern. Es müsste sich um einen grau/silbernen Kleinwagen gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn, unter 08631/3673-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser