Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dienstagnachmittag in Mühldorf

Lkw verliert Ladung - Verkehrsunfallflucht in der Münchener Straße

Am Dienstag, den 05.07.2022, gegen 15:05 Uhr, ereignete sich auf Münchener Straße eine Verkehrsunfallflucht. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Mühldorf a. Inn - Ein schwarzer Lkw mit Anhänger verlor dabei ca. eine Tonne Aushub - offensichtlich aufgrund unzureichender Ladungssicherung und beschädigte damit einen geparkten Pkw. Der Lkw verlor den Aushub spurenweise entlang der Münchner Straße bis hin zum Kreisverkehr Nähe des MC Donalds.

Die Feuerwehren Mühldorf und Altmühldorf sowie Spezialfahrzeuge entfernten den Aushub und gaben nach ca. einer Stunde die Fahrbahn wieder frei.

Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Dem Geschädigten entstand dadurch ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Die Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn bittet unter 08631/3673-0 um ermittlungsrelevante Zeugenhinweise.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Roland Weihrauch / dpa

Kommentare