Ein Fahrraddiebstahl nach dem anderen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Ein Unbekannter hat am vergangenen Wochenende einige Fahrräder entwendet. Das Muster des Diebstahls ist dabei immer gleich.

In der Zeit vom 7. September, 22 Uhr, bis 9. September, 19 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter aus der Tiefgarage des Anwesens Krankenhausberg 6 ein Herren-Mountain-Bike der Marke CUBE (Farbe weiß/schwarz) im Wert von ca. 700 Euro. Das Rad war mit einem Spiralschloß an einen Gitterzaun gersperrt und dort abgestellt. Der Täter hatte den Gitterzaun durchtrennt und das Rad gestohlen.

Der Diebstahl steht möglicherweise in Tatzusammenhang mit einem Einbruchdiebstahl in ein Kellerabteile im Anwesen Krankenhausberg 2 und einem Diebstahl eines Fahrrades CUBE, Farbe weiß, aus der Tiefgarage des Anwesens Krankenhausberg 4. Auch dieses Rad war mit einem Spiralschloß gesichert, das aufgezwickt worden ist.

Ein weiterer Fahrrad-Diebstahlsfall ereignete sich in der Zeit von 7. September, 15.00 Uhr, bis 8. September, 18.00 Uhr. Dabei wurde aus dem Radständer eines Anwesens in der Trostberger Straße ein Damenfahrrad der Marke Bavaria, Farbe silber/grau im Wert von ca. 150 Euro entwendet. Auch dieses Rad war mit einem Spiralschloß gesichert.

Die Polizei Mühldorf bittet zu den genannten Fällen unter Tel. 08631 / 3673-0 um Hinweise.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser