mit Verletzungen ins Krankenhaus

62-jähriger Radfahrer stürzt an Bordstein

Mühldorf am Inn - Ein 62-jähriger Mühldorfer ist mit seinem E-Bike unglücklich an einem abgesengten Bordstein hängen geblieben und gestürzt. 

Ein 62-jähriger Mühldorfer fuhr mit seinem E-Bike auf der Fahrbahn. An einer Einmündung wollte der Radfahrer nach rechts auf den Radweg wechseln und überfuhr dabei den abgesenkten Bordstein im spitzen Winkel, wodurch er zu Sturz kam.Der 62-jährige zog sich dabei leichte Verletzungen an Schulter und Knie zu. Der Mann wurde vorsorglich ins Krankenhaus Mühldorf zu Untersuchung verbracht.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser