Unfallflucht in Mühldorf 

Auto überschlägt sich: Fahrer (26) verletzt

Mühldorf am Inn - Letzte Nacht ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Unbekannter auf die andere Fahrspur kam. Bei dem Ausweichversuch eines Nissan-Fahrers stellte sich das Auto quer und überschlug sich.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen 22.05 Uhr auf der Bürgermeister-Hess-Straße zu einem Verkehrsunfall, weil ein bislang unbekanntes Fahrzeug kurz vor der Abzweigung zur Äußeren Neumarkter Straßw auf die Fahrspur des Geschädigten kam. Dieser wich mit seinem Nissan nach rechts ins Bankett aus und dabei stellte sich das Auto quer und überschlug sich schließlich.

Der 26-jährige Nissan-Fahrer aus dem Landkreis Altötting kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Mühldorf,. Der unbekannte Unfallverursacher flüchtete.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser