Unfall am Krankenhausberg

Senior fährt Einbahnstraße in falsche Richtung - Radler verletzt

Mühldorf - Etwas die Orientierung verloren hatte offenbar ein 71-jähriger Autofahrer in Mühldorf. 

Der Mann fuhr gegen 6.40 Uhr mit seinem Auto entgegen der Einbahnstraße den Krankenhausberg hoch. Auf Höhe des Krankenhaus kam ihm ein weiterer Wagen entgegen. Aufgrunddessen musste der Senior weit nach rechts ausweichen

Bremsaktion bringt Radler zu Fall

Zur selben Zeit fuhr ein 44-jähriger Mühldorfer mit seinem Fahrrad den Krankenhausberg hinab. Er musste wegen der Autos stark abbremsen und kam dadurch zu Fall. Der Radfahrer zog sich dadurch Schürfwunden an der rechten Körperseite zu, die im Mühldorfer Krankenhaus behandelt werden mussten. 

Den Unfallverursacher erwartet ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Quelle: Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser