Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mühldorf: Kriminelle am helllichten Tag aktiv

"Saubere" Arbeitsweise: Opfer bemerken Einbruch nicht

Mühldorf a. Inn - Der Einbruch ereignete sich bereits vor zwei Wochen, doch gemeldet haben ihn die Opfer erst jetzt - und zwar aus gutem Grund.

Der unbekannte Täter brach am Samstag, dem 10. Dezember zwischen 10 Uhr morgens und 20 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Buchnerstraße in Mühldorf ein. Er hebelte die Terrassentür auf und entwendete Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 500 Euro

Durch die „saubere“ Vorgehensweise des Täters bemerkten die Hausbewohner zunächst gar nichts, erst später fielen ihnen die Einbruchspuren und das fehlende Bargeld konkret auf. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mühldorf unter der Telelfonnummer 08631/3673-0 entgegen.

Quelle: Pressemitteilung Polizei Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Kommentare