Mühldorf am Inn

Seat wird auf Globusparkplatz angefahren - Vom Verursacher fehlt jede Spur

Mühldorf am Inn - Am Samstag Mittag, zwischen 11 Uhr und 12 Uhr, wurde ein auf dem Globusparkplatz abgestellter Seat Leon an der Beifahrerseite angefahren.

Der Verursacher fuhr danach einfach weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von circa 500 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mühldorf, Telefonnummer: 08631/3673-0, in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Pleul

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser