War es ein Mordanschlag?

Lebensgefährlich: Unbekannter löst Schrauben an Autorädern

Mühldorf - Trachtet jemand der Besitzerin eines Mercedes' in Mühldorf nach dem Leben? Glücklicherweise hat die Frau eine aufmerksame Nachbarin.

Bereits am vergangenen Wochenende wurdenin der Nacht von Samstag auf Sonntag am Eichfeld in Mühldorf am Inn von einem Vorderreifen eines Mercedes zwei Radschrauben entfernt. Eine weitere war bereits gelockert. Nur durch eine aufmerksame Nachbarin konnte vermutlich Schlimmeres verhindert werden, da sie noch rechtzeitig der Fahrzeugeigentümerin den Umstand mitteilen konnte.

Wer in der Nacht vom 20. Mai auf den 21. Mai etwas Verdächtiges beobachten konnte oder Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Mühldorf unter der Rufnummer 08631/36730 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser