Explosionsgeräusche in Mühldorf

Defekter Kühlschrank löst Brand Freisitz-Brand aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf am Inn -  Am Freitagmorgen, gegen 4.45 Uhr mussten aufgrund eines Brandfalles in der Töginger Straße die Feuerwehren Mühldorf und Mößling ausrücken.

Laut Feuerwehr waren auch „Explosionen“ hörbar; eine im Freisitz gelagerte kleine Gasflasche war aber nicht betroffen. Möglicherweise kamen die Geräusche von dort aufgestellten Kühl- und Gefrierschränken. Die Feuerwehr sieht einen technischen Defekt an einem Kühlschrank als Ursache des Brandes.

Neben den Kühlgeräten wurden auch ein Gewächshaus und der Freisitz selbst stark beschädigt; der Sachschaden liegt bei ca. 5000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Die eingesetzten Feuerwehren hatten mit diversen Einsatzkräften den Brand rasch unter Kontrolle und auch ein Übergreifen auf andere Gebäude konnte verhindert werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser