+++ Eilmeldung +++

Hersteller warnt

Rückruf mehrerer Produkte: Bei Verzehr drohen Gesundheitsgefahren

Rückruf mehrerer Produkte: Bei Verzehr drohen Gesundheitsgefahren

Kein gutes Wochenende für Autobesitzer

Einfach so: Autos von Unbekannten demoliert

Mühldorf - Zwei Fälle von Sachbeschädigung an Autos meldet die Polizei Mühldorf heute. In beiden Fällen wäre es vielleicht möglich, dass ein Dieb am Werk war, der bei seiner bösen Absicht gestört wurde. 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag  wurde zwischen 21 Uhr abends und 10.20 Uhr morgens die Heckscheibe eines blauen BMW 320i eingeschlagen oder eingeworfen. Der Wagen war in diesem Zeitraum vor dem Anwesen Dornbergstraße 3 abgestellt.

Zwischen gestern Abend 19 Uhr und heute früh 6 Uhr wurde dann ein Auto in der Schillerstraße 42 das Ziel eines Straftäters. Der Unbekannte beschädigte beide Kennzeichenhalterungen eines Toyota Avensis. Es entstand ein Schaden von circa 50 Euro. 

Sachdienliche Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizei Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/36730 oder an eine andere Polizeidienststelle.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser