Ladendiebstahl in Mühldorf

Detektiv beobachtet Tatverdächtigen beim Klauen

Mühldorf a. Inn - So einfach geht es dann doch nicht: mit der Beute einfach an der Kasse vorbei. Da hat der Ladendetektiv einem Dieb in einem Mühldorfer Einkaufsmarkt einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Gegen 15.45 alarmierte der Detektiv die Polizei und teilte den Beamten seine Beobachtung mit: Er habe in dem Einkaufsmarkt in der Siemensstraße gesehen, wie ein Mann fünf hochwertige Parfüms im Gesamtwert von 380 Euro in seinen Einkaufswagen legte und anschließend den Kassenbereich passierte, ohne seine Waren zu bezahlen.

Den 40-jährigen Waldkraiburger erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Verdachts des Ladendiebstahls. Seitens des Filialleiters des Einkaufsmarktes wurde ein lebenslängliches Hausverbot gegen den Mann ausgesprochen.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser