Motorradunfall in Lochheim

Biker verunglückt: Vorbildlicher Autofahrer hilft

Mühldorf a. Inn: Gestern Morgen kam es auf der Kreisstraße MÜ6, die den Mettenheimer Ortsteil Gumattenkirchen und Mühldorf verbindet, zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten.

Gegen8 Uhr früh fuhr ein 17-jähriger Mann auf der MÜ6 in Richtung Mühldorf. In einer scharfen Linkskurve, auf Höhe des Baches „Schandel“, musste der Motorradfahrer abbremsen und dabei stellte sich seinen Angaben zufolge das Vorderrad quer. Er rutschte die Böschung hinab und verletzte sich dabei an der Schulter. 

Ein vorausfahrender Autofahrer bemerkte den Unfall, hielt vorbildlich an und leistete Erste Hilfe. Im Anschluss wurde der Verletzte mit dem Krankenwagen in Begleitung eines Notarztes zur weiteren Versorgung in das Krankenhaus Mühldorf gebracht.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser