Zeugenhinweise werden erbeten

Autotransporter verfährt sich und begeht Unfallflucht

Mühldorf am Inn - Am frühen Montagmorgen, gegen 1 Uhr, kam es im Tal in Altmühldorf zu einer Verkehrsunfallflucht durch einen Autotransporter.

Ein Autotransporter verfuhr sich im Tal und versucht erfolglos Richtung Stiftung Ecksberg zu gelangen. Hierbei fuhr er beim Rangieren einen Gartenzaun eines Wohnanwesens um. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern. Hinweise zum Verursacher an die Polizeiinspektion Mühldorf unter Tel. 08631/3673-0.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser