Sechs Bewerber setzten sich durch

Ausbildungsstart für die Sicherheitswacht Mühldorf

Mühldorf a. Inn - Am Dienstag, den 15. Mai, fiel der Startschuss für die Ausbildung zur Sicherheitswacht in Mühldorf. Es haben sich für den Bereich Mühldorf sechs Bewerber durchgesetzt.

Zur Auftaktveranstaltung wurden die sechs Bewerber mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus Burghausen und Waldkraiburg zur Polizeiinspektion Mühldorf eingeladen. In den kommenden Wochen werden die zukünftigen Mitglieder der Sicherheitswachten Mühldorf, Bughausen und Waldkraiburg zentral bei der Polizei Mühldorf ausgebildet und für ihren Dienst fitgemacht. Sie erhalten dabei einen Einblick in strafrechtliche Tatbestände, lernen ihre Befugnisse genau kennen und üben in praktischer Ausbildung den Umgang mit dem Funkgerät. 

Zudem wird eine Beschulung in den einzelnen Ortsrechten durchgeführt. Bis Mitte Juli soll die Ausbildung abgeschlossen sein und bis zur großen Auftaktveranstaltung der „BR-Radltour“ Ende Juli soll die Sicherheitswacht Mühldorf ihren Dienst beginnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Lesen Sie auch:

Rubriklistenbild: © PPOBS (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser