Pressemeldung Polizei Mühldorf

TV, Waschmaschine und Getrampel um 1 Uhr nachts: Anzeige!

Mühldorf am Inn - Der Fernseher viel zu laut, die Waschmaschine mitten in der Nacht angestellt und dann auch noch laut herumgetrampelt: Asylbewerber bekamen nun Besuch von der Polizei:

Eine Anzeige wegen Ruhestörung haben sich zwei somalische Asylbewerber in Mühldorf eingehandelt

Diese hatten in der Nacht von Freitag, 1. Februar, auf Samstag, 2. Februar, über mehrere Stunden ihren Fernseher zu laut aufgedreht, die Waschmaschine um 1 Uhr angestellt und bis in die frühen Morgenstunden in der Wohnung so laut herum getrampelt, dass sich weitere Anwohner gestört fühlten und nicht schlafen konnten.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser