Verkehrsunfall 

77-Jähriger verursacht Unfall - hoher Schaden

Mühldorf am Inn - Ein 77-jähriger Autofahrer verursachte beim Linksabbiegen einen Verkehrsunfall. Im Anschluss kam der Unfallverursacher auch noch von der Straße ab.

Weil ein 77-jähriger Mühldorfer beim Abbiegen nach links das entgegenkommende Fahrzeug eines 75-jährigen Pollingers übersah, kam es am 20. August in der Oderstraße zu einem Verkehrsunfall ohne Personenschaden. Nachdem die beiden Fahrzeuge zusammengestoßen waren kam der Unfallverursacher im Anschluss mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte eine dort aufgestellte Reklametafel einer Bäckerei. Der Gesamtschaden wurde auf circa 11.600 Euro geschätzt.


Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser