Alkoholfahrt in Mühldorf am Inn

42-Jähriger betrunken unterwegs: Führerschein weg

Mühldorf am Inn - Mittwochnacht wurde ein 42-jähriger Autofahrer aufgehalten, der stark nach Alkohol roch. Ein Test ergab einen Wert weit über 1,1 Promille.

In der Nacht zu Donnerstag haben Beamte der Polizei Mühldorf gegen 0.45 Uhr im Mühldorfer Norden eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Dabei haben sie bei einem 42-jährigen Mühldorfer Autofahrer deutlichen Alkoholgeruch wahrgenommen. 

Nachdem der Vortest den Verdacht bestätigte und der Mann deutlich üb er dem gesetzlichen Grenzwert von 1,1 Promille lag, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Nun erwarten dem 42-jährigen eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und ein längerer Entzug der Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser