Am Innufer in Mühldorf

Libanese (27) bewirft Enten - und beleidigt 23-Jährige

Mühldorf am Inn - Ein libanesischer Flüchtling hat am Innufer für Ärger gesorgt. Die Opfer: Eine Fußgängerin und einige Enten.

Am Donnerstagabend kam es gegen 19 Uhr am Innufer in Mühldorf zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem libanesischen Flüchtling und einer 23-jährigen Frau aus dem Landkreis Altötting.

Der Asylbewerber bewarf am Inn mehrere Enten mit Steinen. Die Frau forderte ihn auf, das zu unterlassen. Daraufhin beleidigte der 27-jährige Libanese die Frau mit derben Worten und eindeutigen Aufforderungen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser