Polizeikontrolle in Mühldorf

21-Jähriger hat Marihuana dabei und wird vorläufig festgenommen

Mühldorf am Inn - Auf dem Parkplatz der Grundschule in Mühldorf wurde ein Asylbewerber einer Polizeikontrolle unterzogen und anschließend festgenommen.

Am 20. März etwa 14.45 Uhr wurde auf dem Parkplatz vor der Grundschule Mühldorf am Inn in der Konrad-Adenauer-Straße ein 21-jähriger Asylbewerber aus Neuötting durch Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn einer Kontrolle unterzogen.

Dabei wurde bei dem Asylbewerber eine geringe Menge Marihuana gefunden. Der 21-Jährige wurde vorläufig festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen aus dem Gewahrsam entlassen. Der Besitz von geringen Mengen Betäubungsmittel ist mit Geldstrafe oder Freiheitsstrafen bis zu einem Jahr unter Strafe gestellt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser