Pressemeldung Polizei Mühldorf am Inn

11-Jähriger verletzt sich bei Fahrradunfall im Gesicht

Mühldorf am Inn - Ein 11-Jähriger erlitt Verletzungen am Gesicht, als er mit dem Fahrrad gegen ein geparktes Auto fuhr:

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind kam es am Mittwochnachmittag, den 30. Januar, gegen 16 Uhr im Mühldorfer Ortsteil Tegernau. 


Der 11-jährige Junge aus dem südlichen Stadtbereich Mühldorf war mit seinem Fahrrad aus noch nicht bekannten Gründen gegen ein ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto gefahren und erlitt dabei Verletzungen im Gesicht.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / Marijan Murat (Symbolbild)

Kommentare