Fahrerflucht in Mühldorf

1000 Euro Schaden verursacht - und abgehauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf a. Inn - Mit etwas "Verspätung" berichtet die Mühldorfer Polizei von einer Fahrerflucht in der Luitpoldallee, die sich bereits am Dienstag ereignet hat.

Zwischen 7 Uhr früh und 16 Uhr wurde ein Audi von einem bisher unbekannten Verursacher angefahren und beschädigt. Der Wagen gehört einem 27-jährigen Kraiburger und war auf Höhe der Hausnummer 21 geparkt. Er wurde an der Fahrerseite im Bereich der Fahrertür und des vorderen Reifens beschädigt. Die Reparatur des Fahrzeugs dürfte mindestens 1000 Euro kosten.

Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Mühldorf, Telefon 08631/36730 zu melden.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser