Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallflucht in Mühldorf

Fahrradfahrerin (14) von Auto erfasst: Blaues Fahrzeug wird gesucht

Ein unbekannter Autofahrer fuhr am Dienstagmittag (28. September) in Mühldorf eine 14-jährige Fahrradfahrerin an und entfernte sich danach unerlaubterweise vom Unfallort. Die Polizei bittet um Hinweise.

Mühldorf am Inn - Am Dienstag gegen 13.15 Uhr ereignete sich ein Unfall mit Personenschaden im Stadtgebiet Mühldorf. Ein bisher unbekannter Autofahrer fuhr mit seinem Fahrzeug von der Leinbergerstraße in den Fürstenweg ein. Die 14-jährige Mühldorferin fuhr mit Ihrem Fahrrad auf dem Fürstenweg und übersah das Auto, wodurch es zum Unfall kam.

Die 14-jährige Schülerin wurde vom Auto erfasst und zu Boden geworfen. Durch den Unfall, bei geringer Geschwindigkeit, wurde die 14-Jährige nur leicht verletzt. Der unbekannte Fahrer blieb stehen und erkundigte sich zunächst, ob es der Schülerin gutginge. Als diese sagte, dass alles in Ordnung sei, fuhr der Unbekannte weiter.

Von den Eltern wurde die 14-jährige jedoch von zu Hause aus ins Krankenhaus Mühldorf am Inn verbracht, da sie Kopfschmerzen, Nackenscherzen und Schürfwunden durch den Unfall erlitt. Das Fahrrad erlitt Beschädigungen am Vorderrad und an den Bremsen. Ob Schäden am Fahrzeug entstanden sind, ist unklar. Es soll sich um ein blaues Fahrzeug gehandelt haben - mehr ist aktuell leider nicht bekannt. Gegen den unbekannten Fahrzeuglenker wird wegen Unfallflucht ermittelt.

Zeugen des Vorfalls werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 08631/36730 der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare