Einfach die Kennzeichen ummontiert

Mühldorf - Einfach die alten Kennzeichen an das neue Auto montieren - und weiter geht´s. Das dachte sich ein Mann aus Mühldorf. Er hatte die Rechnung aber ohne die Behörden gemacht...

Bereits am Donnerstag, 10.05.2012, wurde die Polizei Mühldorf zunächst durch das Landratsamt Mühldorf um Amtshilfe gebeten, um das Kennzeichen an einem Ford Galaxy wegen fehlenden Haftpflichtversicherungsschutzes in Mühldorf zu entstempeln.

Am Dienstag, 15.05.2012, teilte das Landratsamt dann mit, dass man von einem Autohändler erfahren hätte, dass der Halter des Pkw, ein 28-jähriger Mühldorfer, den Ford bei ihm gegen einen VW Golf in Zahlung gegeben hätte. Das Kennzeichen hätte er jedoch vorher vom Ford abmontiert. Später habe er den Mann dann jedoch mit dem ausgetauschten VW Golf fahren sehen, wobei die zurückbehaltenen Kennzeichen des Ford daran montiert gewesen wären.

Bei einer Streifenfahrt am 17.05.2012 konnte der VW Golf mit den falschen Kennzeichen dann gegen 0.20 Uhr durch Beamte der Polizei Mühldorf an der Wohnadresse des 28-Jährigen festgestellt werden. Die Kennzeichen wurden abmontiert und sichergestellt. Den Mann erwartet nun außer dem Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz auch ein weiteres wegen Urkundenfälschung (Kennzeichen-Austausch).

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser