Einsatz in der Spitalgasse

Langfinger stiehlt während Rettungseinsatz

Mühldorf - Ein dreister Täter nutzte die Gunst der Stunde und entwendete während eines Einsatzes einen Notfallkoffer aus einem offenen Rettungsfahrzeug. Hinweise werden nun erbeten.

Am 24. Juni zwischen 20.30 Uhr und 20.45 Uhr hat ein unbekannter Täter während eines Rettungseinsatzes in der Spitalgasse aus einem Rettungswagen einen Notfallkoffer entwendet.

Das Rettungsfahrzeug stand im genannten Zeitraum mit geöffneten Flügeltüren auf der Straße. In einem unbeobachteten Moment muss der Täter/die Täterin den Koffer aus dem Fahrzeug genommen haben.

Der Beuteschaden beträgt ungefähr 1.500 Euro. Im Koffer befanden sich unter anderem Verbandsmittel, Arztzubehör etc. Betäubungsmittel befanden sich nicht darin.

Die Polizei Mühldorf bittet unter Tel. 08631/3673-0 um Hinweise.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa / picture alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser