Einsatz für die Polizei Mühldorf

Container einer Autowerkstatt aufgebrochen

Mühldorf - Im Tatzeitraum von Dienstag, den 3. Dezember, 19 Uhr, bis Mittwoch den 4. Dezember, 7 Uhr, wurde ein auf dem ATU Gelände stehender Container durch bislang unbekannten Täter aufgebrochen.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Im Container selbst befand sich unter anderem ein Roller, der durch den Täter beschädigt wurde. Weiterer Schäden bei den in dem Container befindlichen Gegenständen konnten nicht festgestellt werden, da dieser hauptsächlich als Lagerplatz für Schrott verwendet wird. Ferner wurde im Nahbereich eine Überwachungskamera beschädigt.

Der Autowerkstatt entstand hierdurch insgesamt ein Schaden von ca. 800 Euro. Zeugen die hierzu sachdienliche Hinweise liefern können, werden gebeten, sich telefonisch unter der 08631/3673-0 mit der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT