Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Billige Halskette wird plötzlich sehr teuer

Mühldorf - Eine 50-jährige Frau mit Wohnsitz in Rumänien wurde am Montagnachmittag in einem Mühldorfer Verbrauchermarkt beobachtet, als sie von einer Halskette zunächst das Etikett entfernte und danach die Kette um ihren Hals legte.

Nach der Kasse wurde sie vom Ladendetektiv festgehalten und der Polizei übergeben. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft musste sie sofort einen Geldbetrag für das Strafverfahren leisten, welcher den Wert der Kette in Höhe von 15 Euro deutlich überstieg.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT