Pressemeldung der Polizei Mühldorf

Betrunken mit Fahrrad unterwegs

Mühldorf - Am 19. April gegen 21.35 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn einen 28-jährigen Mann mit seinem Fahrrad. Der Mühldorfer fiel zunächst durch seine unsichere Fahrweise auf.

Zudem waren am Fahrrad keinerlei Beleuchtungseinrichtungen vorhanden. Bei dem 28-jährigen wurde Alkoholgeruch festgestellt und ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab vor Ort einen Wert über 2 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt und er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Er musste außerdem eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare