Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Dienstag in Mühldorf

Autofahrerin fährt Kind auf Fahrrad an - Polizei sucht nach Bub

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens
+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Am Dienstagnachmittag (13. September) gegen 14.15 Uhr beobachtete eine Anwohnerin in der Gabelsbergerstraße wie ein zehn bis zwölf Jahre alter Junge auf einem Fahrrad von einem weißen Opel mit Mühldorfer Kennzeichen angefahren wurde.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Mühldorf - Das Kind kam dadurch zu Sturz und wurde augenscheinlich leicht verletzt. Das Fahrrad wurde ebenfalls. Nachdem die Fahrerin des Fahrzeugs kurz mit dem Jungen gesprochen hatte, entfernten sich beide Beteiligte von der Unfallstelle.

Die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn bittet in diesem Zusammenhang, den Jungen oder seine Eltern sich mit der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn, Tel. 08631/36730, in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Kommentare