Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Autofahrer (31) zeigt drogentypische Auffälligkeiten

Mühldorf - Am Mittwochvormittag, den 30. Januar, gegen 9.15 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Mühldorf auf der Inneren Neumarkter Straße in Mühldorf einen Verkehrsteilnehmer aus dem Landkreis Altötting.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnten bei einem 31-jährigen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein daraufhin durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf das Betäubungsmittel Amphetamin (Speed). Auf Grund dieser Feststellungen wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Den 31-jährigen erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkten in Flensburg sowie einen Monat Fahrverbot.


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare