Auf der A 94 bei Altötting

Autobahnpolizei Mühldorf stoppt stark überladenen Kleinlaster

Mühldorf/Altötting - Am Donnerstag, den 16. Januar, um 10.50 Uhr, wurde ein 27-jähriger Mann aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld mit seinem Kleintransporter auf der A 94 bei Altötting von der Autobahnpolizei Mühldorf angehalten und kontrolliert.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Der Kleintransporter war offensichtlich überladen. Das Fahrzeug war mit Technikteilen beladen. Eine anschließende Wiegung durch die Autobahnpolizei ergab dass das zulässige Gesamtgewicht um 27,42 Prozent überladen war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Das Fahrzeug musste umgeladen werden

Der Fahrer muss mit einer Sicherheitsleistung für das zu erwartende Bußgeldverfahren rechnen.

Pressemeldung der Autobahnpolizeistation Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance/Matthias Hiekel/dpa-Zentralbild/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT