Auto übersehen: zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis – Das ist schneller passiert, als mancher glaubt: Bei je einer Vorfahrtmissachtung gab es in Mühldorf zwei Verletzte und Waldkraiburg 5000 Euro Schaden.

Mühldorf - Zwei Leichtverletzte und ca. 3500 Euro Sachschaden sind die Bilanz, die ein Verkehrsunfall am Freitag, 1. April 2011, gegen 16.15 Uhr verursachte. Ein 23-jähriger Mühldorfer fuhr mit seinem VW Golf auf der Innstraße in Ehring ortsauswärts und wollte an der Einmündung in die ehemalige B12 einbiegen. Hierbei übersah er einen in Richtung Altötting fahrenden Pkw, Fiat Punto, der von einer 19-jährigen Frau aus dem nördlichen Landkreis gelenkt wurde.

Durch den Zusammenstoß wurde die Frau und ihre Beifahrerin leicht verletzt. Sie kamen vorsorglich mit dem Rettungswagen in die Mühldorfer Klinik.

Waldkraiburg - Am Freitag, 01.04.2011, um 19.40 h, fuhr ein 32-jähriger Waldkraiburger mit seinem Pkw VW am Stadtplatz Waldkraiburg auf der Oststraße. An der Kreuzung mit der Berliner Straße bog er nach links ab und missachtete dabei die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkw BMW, der von einem 67-jährigen Mann aus Waldkraiburg gefahren wurde und die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß entstand insgesamt ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 5000 EURO. Verletzt wurde niemand.

Polizeiinspektion Mühldorf am Inn /Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser