Am Mittwoch bei Mühldorf

Auffahrunfall mit Kleintransporter: 35-Jähriger verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Bei einem Auffahrunfall eines Kleintransporters am Mittwoch in Mühldorf wurde ein 35-Jähriger verletzt. Außerdem entstand erheblicher Sachschaden.

Am Mittwoch gegen 13.10 Uhr fuhr ein 44-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Mühldorf mit einem Pkw Audi mit MÜ-Kennzeichen auf der Töginger Straße vom Kreisverkehr her kommend in Richtung Landratsamt. Er wollte nach links in die Dornbergstraße abbiegen und musste wegen Gegenverkehrs abbremsen. Dies übersah ein nachfolgender 26-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Waldkraiburg mit einem Kleintransporter der Marke Daimler und fuhr hinten auf den Audi auf.

Sämtliche Fahrzeug-Insassen waren angeschnallt; der Audi-Fahrer und ein 35-jähriger Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 7000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser