Pressemitteilung der Polizei Mühldorf

Pkw angefahren und von Unfallstelle geflohen

Mühldorf - Am 25. Januar erschien ein Geschädigter bei der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn. Dieser teilte mit, im Zeitraum zwischen 11 Uhr und 13 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber des Friedhofs am Krankenhaus in der Ahamer Straße geparkt zu haben.

Als er zu seinem Pkw zurückkam, stellte er sofort einen frischen Unfallschaden hinten rechts fest. Offenbar ist ein anderes Fahrzeug beim ein- oder ausparken an das Fahrzeug des 49 jährigen Tögingers angefahren. Der Verursacher teilte weder seine Unfallbeteiligung mit, noch hinterließ er einen Zettel am Fahrzeug des Geschädigten.


Wer den Unfall beobachten konnte oder sonstige Angaben zum verursachenden Fahrer oder Fahrzeug geben kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 08631/3673-0 bei der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare