Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Autobahn wegen Aufräumarbeiten zwei Stunden gesperrt

Verlorenes Sofa sorgt für Trümmerfeld auf der A94 bei Mühldorf – zwei Autos erheblich beschädigt

Ein verlorenes Möbelstück sorgte am Samstag (13. August) für Chaos auf der A94 in Richtung Passau. Zwei Autos krachten in das Sofa, das mitten auf der Autobahn bei Mühldorf am Inn lag. Zurück blieb nur ein Trümmerfeld und eine zweistündige Sperre.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Mühldorf am Inn – Am Samstag (13. August) gegen 21.55 Uhr, fuhren ein 54-Jähriger und ein 35-Jähriger mit ihren Autos auf der A94 in Fahrtrichtung Passau. Zwischen den Anschlussstellen Mühldorf-West und Mühldorf-Nord kollidierten beide Fahrzeuge mit einem verlorenen Möbelstück, welches auf der Fahrbahn lag.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachsachen von rund 14.000 Euro. Darüber hinaus wurde die Fahrbahn durch die Trümmerteile so stark verschmutzt, dass die Autobahnmeisterei Ampfing die Fahrbahn zur Reinigung in Richtung Passau für etwa zwei Stunden sperren musste.

Zum Verlierer des nicht mehr näher definierbaren Möbelstücks, vermutlich einem Sofa, gibt es keinerlei Hinweise. Die Autobahnpolizei bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise auf den Verursacher geben können, sich bei der Autobahnpolizei unter der 08631/3673-310 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Pressemitteilung Autobahnpolizeistation Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / Matthias Stra (Symbolbild)

Kommentare