Motorradunfall wegen Bremsung

Erharting - Ein Motorradausflug von Vater und Sohn endete mit einem schweren Unfall.

Am Karsamstag, 03.04.10 um 13.35 Uhr machten ein 55-jähriger Pleiskirchner mit seinem 18-jährigen Sohn einen Motorradausflug, beide waren mit ihren Krädern auf der Kreisstraße MÜ 8 von Klebing in Richtung Erharting unterwegs. Kurz nach der Landkreisgrenze Mühldorf wollte der vorausfahrende Sohn einen Halt machen und wurde langsamer.

Dies erkannte der nachfahrende Vater zu spät, es kam zu einer seitlichen Berührung der beiden Kräder und beide Kradfahrer kamen zu Sturz. Dabei wurde der Vater schwer verletzt und kam mit dem BRK ins Kreiskrankenhaus Mühldorf. Der Sohn blieb unverletzt. Das Krad des Vaters wurde schwer beschädigt, am Motorrad des Sohnes entstand nur leichter Schaden.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser