Motorradfahrer prallt gegen Mähdrescher

+

Schwindkirchen - Ein 52-Jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Mann geriet mit dem Motorrad unter einen Mähdrescher.**Erstmeldung mit Fotos und Video**

Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Mühldorf fuhr mit seiner Harley Davidson auf der Gemeindestraße Eck in Richtung Schwindkirchen. Kurz vor dem Weiler Gmain kam ihm ein überbreiter Mähdrescher entgegen. Diesen hat der Motorradfahrer offensichtlich zu spät erkannt. Er prallte frontal in den Mähdrescher und rutschte samt Motorrad bis unter die Vorderachse des Mähdreschers.

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Er wurde vom BRK ins Krankenhaus nach Landshut verbracht. Der 29-jährige Fahrer des Mähdreschers aus dem Gemeindebereich Taufkirchen blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Dorfen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser