Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mitfahrerin schwer verletzt

Beim Abbiegen übersehen: Motorrad und Lkw stoßen bei Winhöring zusammen

Am Dienstag (10. August) gegen 15:10 Uhr ereignete sich auf der St2876 im Gemeindebereich Winhöring ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Motorrad. Hierbei wurden zwei Personen verletzt, eine von ihnen schwer.

Pressemitteilung im Wortlaut

Winhöring - Ein 49-Jähriger Fahrzeugführer aus dem Gemeindebereich Marktl fuhr mit seinem Lkw der Marke MAN von Winhöring kommend in Richtung Neuötting und wollte nach links in Richtung Unterau abbiegen. Hierbei übersah dieser ein entgegenkommendes Motorrad der Marke Yamaha. Besetzt war diese mit einem 43-Jährigen Fahrer und einer 24-Jährigen Sozia.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen in Folge dessen das Motorrad ins Schleudern geriet. Bei dem Verkehrsunfall stürzten beide Personen vom Kraftrad. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Die Sozia hingegen wurde schwer verletzt in das Krankenhaus Altötting verbracht. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 10.000 Euro.

Wer sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben kann wird gebeten sich unter der Telefonnummer 08671/9644-0 bei der Polizeiinspektion Altötting zu melden.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger

Kommentare