Mofafahrerin stürzt und verletzt sich

Altötting - Eine 17-jährige Mofafahrerin musste am Donnerstag auf der Wöhrstraße wegen einem vorausfahrenden Pkw plötzlich abbremsen. Dabei verlor sie die Kontrolle und stürzte.

Am Donnerstag, 08.00 Uhr fuhr eine 17-jährige Leichtkraftradfahrerin auf der Wöhrstraße in Richtung Kapuzinerstraße. Auf Höhe Nr. 15 musste sie wegen eines vorausfahrenden Pkw abbremsen. Sie stürzte dabei und verletzte sich leicht. Mit dem BRK wurde sie zur ambulanten Behandlung in die Kreisklinik Altötting gebracht. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser