Mit Roller frontal gegen Traktor geprallt

Buchbach - Ein Traktorfahrer übersah beim Abbiegen einen entgegenkommenden Rollerfahrer. Dieser prallte frontal gegen den Traktor und erlitt eine Oberarmfraktur und Schürfwunden.

Am 16.3.11 gegen 16 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Buchbach mit einem Traktor samt Anhänger die Staatsstraße 2086 ortseinwärts. Der Traktorfahrer wollte dann nach links in die Erlbachstraße abbiegen, drehte sich um (Schulterblick) und übersah dann aber beim Abbiegevorgang einen entgegenkommenden Motorroller, der von einem 41-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Buchbach gelenkt wurde.

Der Roller-Fahrer prallte frontal gegen den Traktor und stürzte. Er erlitt dabei eine Oberarmfraktur und diverse Schürfwunden und kam mit dem BRK ins Krankenhaus. Der Traktor-Fahrer blieb unverletzt. Eine zivile Polizeistreife wurde zufällig Zeuge des Unfallherganges und die Beamten kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um den Verletzten und die Absicherung der Unfallstelle.

Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 650 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser